Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Der Markasit Edelstein - Eine goldige Farbe!

Allgemeine Informationen

Markasit Edelsteine werden sehr oft als Akzent-Edelsteine verwendet. Dabei verhelfen sie einem anderen Edelstein sehr oft zu einem tollen Auftritt. Der Markasit ist ein wirklich toller Edelstein mit einer goldigen Farbe. Der Markasit wird als Schmuckstein nicht so oft getragen, weil er zerfallen kann und dabei Schwefelsäure freisetzt. Wenn man den Edelstein zum Beispiel gegen eine Kante anschlägt, entsteht ein Funken, der deutlich zu sehen ist. Der Markasit selbst hat eine messinggelbe bis graugelbe Farbe, die typisch für ihn ist. Er ist opak, also undurchsichtig. Jedes Exemplar ist sehr individuell.

Der Markasit kann in Peru, Bolivien, Mexiko, Rumänien, Schweden, Spanien und den USA gefunden werden. Der Markasit hat einen sehr typischen metallischen Glanz. Sehr oft wird dieser Edelstein auch mit Gold verwechselt. Er wird teilweise auch als Katzengold bezeichnet. Dieser Fehler unterläuft Fachleuten heutzutage nicht mehr so schnell und oft. Im viktorianischen England war Markasit als Schmuck sehr beliebt. In dieser Zeit wurde er meist in einer runden Form geschliffen, sodass er wie kleine Diamanten funkelte.

Die Pflege des Markasits

Markasite können mit Dampf und auch mit Ultraschall gereinigt werden. Sie können dadurch nicht zerstört oder beeinträchtigt werden.

Weitere wichtige Informationen über den Markasit

Der Markasit Edelstein gehört zur Mineralklasse der Sulfide und Sulfosalze. Er ist undurchsichtig und nur wenig stabil. In einem Zeitraum von mehreren Jahren zerfällt er. Bei diesem Vorgang wird auch Schwefelsäure freigesetzt. Im Jahr 1845 erhielt er seinen typischen Namen. Die Strichfarbe des Markasits ist grünlichgrau bis schwärzlichgrau. Nach dem Erhitzen hat er eine magnetische Eigenschaft. Ein besonderes Merkmal ist die Funkenbildung, wenn er auf Stahl oder Eisen geschlagen wird. Oberhalb von 400 °C wandelt sich Markasit in Pyrit um.

Markasit bildet sich bei einer niederen Temperatur. In der Steinzeit wurde der Markasit verwendet, um Feuer zu entzünden. In der Industrie wird der Edelstein zur Gewinnung von Schwefelsäure verwendet. Nur von Mineralsammlern wird der Markasit zu Schmucksteinen geschliffen. Vorsicht sollte bei direktem Hautkontakt mit dem Markasit geboten sein, weil er einen hohen Schwefelanteil enthält. Oftmals wird in der Schmuckindustrie der Name Pyrit fälschlicherweise für den Markasit verwendet.



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz