Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Der Sugilith Edelstein - Ein sehr seltener Edelstein

Allgemeine Informationen

Der Sugilith kommt als Edelstein sehr selten in der Natur vor. Er ist ein Mineral aus der Mineralklasse der Silikate und kristallisiert im hexagonalen Kristallsystem. Er gehört strukturell gesehen zu den Ringsilikaten. Nur selten treten größere Kristalle des Sugiliths auf. Sie werden nur bis zu zwei Zentimeter groß. Die Oberfläche dieser Kristalle zeichnet sich durch einen glasähnlichen Glanz aus. Die Farbe des Sugiliths ist meist violett bis magentaähnlich. Es können auch bräunlich-gelbe Farbvarietäten auftreten. Der Strich des Sugiliths ist weiß. Er wird ausschließlich als Schmuckstein verwendet.

Der geschichtlicher Hintergrund des Sugilith Edelsteins

Zum ersten Mal wurde der Sugilith im Jahr 1944 in Japan gefunden. Beschrieben und analysiert wurde er zum ersten Mal 1976, wo er auch nach seinem Entdecker benannt wurde.

Fundorte und Bildung des Sugiliths

Der Sugilith wird hydrothermal gebildet. Es gibt nur wenige Fundorte des Sugiliths auf der Welt, weil er sehr selten ist. Er wurde bis jetzt nur in Japan, Südafrika, Australien, Italien, Kanada und in Tadschikistan gefunden.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Sugilith Edelsteinen

Je nachdem wie die Qualität des Sugiliths ist, wird er zu Schmucksteinen verarbeitet. Dabei wird entweder der Cabochonschliff oder der Tafelschliff angewendet. Er kann aber auch als Trommelstein im Handel angeboten werden. Der Sugilith zeichnet sich immer auch durch eine Spur von Transparenz aus, die sehr typisch für ihn ist. Einen guten Sugilith erkennt man immer an der sehr kräftigen Farbe. Beim Licht einer Lampe weisen sie eine stark rötliche Farbe auf, die stärker als bei Sonnenlicht leuchtet. Wenn man den Sugilith mit weißen LEDs beleuchtet leuchten bzw. strahlen die Farben guter Sugilithe besonders intensiv. Wenn ein Sugilith von einer schlechten Qualität ist, kann man das leicht erkennen.

Weitere wichtige Informationen über den Sugilith

Der Sugilith ist noch nicht lange bekannt. Er wurde im Jahr 1976 nach seinem Entdecker dem Mineralogen Dr. K. Sugi benannt. Es kommt sehr häufig zu Imitationen des Sugiliths. Er ist außerdem als ein wichtiger Heilstein bekannt in der Branche. Er verträgt den direkten Kontakt mit Wasser gut. Es st möglich den Sugilith zu färben, um seine Farben intensiver erscheinen zu lassen.

Die richtige Pflege des Sugiliths

Einmal im Monat sollte der Sugilith mit Hämatit Trommelsteinen entladen werden. Aufladen muss man den Stein danach nicht.



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz