Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Der schöne Achat Edelstein

Allgemeine Informationen

Der Achat Edelstein ist ein wunderschöner Edelstein, der nach dem Fluss Achates auf Sizilien benannt wurde. Hier war er auch sehr häufig zu finden. Achate entstehen vor allem als kugelförmige oder mandelförmige Einlagerungen in vulkanischem Gestein. Der Achat gehört zu der Gruppe der Chalzedone. Die verschiedenen Bänder können eine Farbe oder auch mehrere Farben haben. Außerdem gehören sie zu der Gruppe der mikrokristallinen Quarze. Der Achat wurde schon sehr früh sehr wertgeschätzt. Er besitzt eine hohe Widerstandskraft. Schon vor 3000 Jahren wurde er im alten Orient zur Dekoration zum Beispiel in Gebäuden und Räumen verwendet.

Es wurden aber auch praktische Gegenstände für den Alltag aus dem Achat, wie zum Beispiel Gefäße hergestellt. Auch in der Welt des Schmucks findet er noch bis heute Verwendung. Schon bereits im 2. Buch Mose wird er erwähnt. Um die Ernte positiv zu beeinflussen, wurde der Achat zwischen die Hörner des jeweiligen Zugochsen gehängt im Mittelalter. Der Achat gehört zu der Mineralklasse der Oxide. Seine Mohshärte beträgt in etwa 7. Seine Kristallstruktur ist trigonal und es ist kein Pleochroismus vorhanden mit dem er von anderen Edelsteinen unterschieden werden kann. Er gehört der Quarzgruppe an.  

Die verschiedenen Charakteristika des Achats

Der Achat zeichnet sich vor allem durch seine Bänderung in verschiedenen Farben aus. Diese Bänderungen weisen eine gelbe, weiße oder bläuliche Fluoreszenz auf. Die verschiedenen Farben entstehen durch den unterschiedlichen Eisen- und Mangangehalt in diesem Edelstein. Die einzelnen Lagen des Achats können unterschiedliche Stärken aufweisen. Innerhalb der Mandel bleiben sie jedoch weitestgehend gleich.

Die unterschiedlichen Achat-Varietäten

Es gibt zum Beispiel den sogenannten Botswana-Achat in der Natur. Er zeichnet sich speziell durch warme Erdtöne und intensive Orangetöne aus. Der Band-Achat ist blau und zeigt parallel zur Außenwand der Achatmandel gezeichnete Bänder mit unterschiedlichen Blautönen. Der Dendriten-Achat ist ein farbloser oder weißlich-durchscheinender Chalzedon mit Dendriten. Es sind auch Bezeichnungen wie der Festungsachat, Augenachat oder Feuerachat u.v.a. Bekannt in der Branche. Dabei sind die meisten im Handel vorkommenden Achate künstlich eingefärbt.

Weitere wichtige Eigenschaften des Achats

Der Achat Edelstein ist ein vergleichsweise großer Stein, der vor allem durch seine schöne, streifige Zeichnung besticht. Um die besondere Wirkung dieses schönen und berühmten Steins zu entfalten, wird er in der Regel in dünne Scheiben geschnitten und dann je nach Farbe poliert. Durch diese spezielle und typische Technik werden die an Wachstumsringe eines Baumes erinnernden, verschiedenfarbigen Bänder im Inneren des Edelsteins besonders schön sichtbar. Es kann auch sein, dass der Achat künstlich eingefärbt wird. So kann man zusätzliche reizvolle Akzente auf dem Stein setzen. Der Achat wird heutzutage vor allem in riesigen Lagerstätten in Brasilien und Uruguay gewonnen und dort abgebaut.

Die Vorkommen in der historisch wichtigsten Fundstätte Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz sind heutzutage weitestgehend erschöpft. Trotzdem ist diese Stadt ein bedeutendes Zentrum der Achatbearbeitung geblieben. Einer der größten Achate wog 35 Tonnen und wurde im Jahr 1902 auf einer Düsseldorfer Ausstellung der Öffentlichkeit gezeigt. Der Achat ist eine mikrokristalline Quarzvarietät. Der Onyx, eine bedeutende Achatvarietät wird gerne durch künstliche Färbung erzeugt und hergestellt. Achate bilden sich vor allem in Hohlraumfüllungen von Laven. Sie sind weit verbreitet.

Der Achat findet durch seine guten Eigenschaften nicht nur Verwendung in der Schmuckindustrie. Auch in der Technik wird er sehr häufig verwendet. Er kann sehr gut zum Beispiel zu Ringsteinen, Agraffen, Armbändern und Rosenkränzen verarbeitet werden. Vor der Verarbeitung wird der Stein oft gebrannt, um seine Farbe zu verändern.

Die richtige Pflege des Achats

Der Achat kann mit einfachem Wasser gereinigt werden. Dann legt man ihn am besten noch in eine Schale mit Hämatitsteinchen, um ihn sicher und professionell zu entladen. Im Licht des Vollmonds kann er dann wieder aufgeladen werden.



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz