Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Der Larimar Edelstein - Atlantis Stone

Allgemeine Informationen

Der Larimar Edelstein ist ein sehr seltener Edelstein in einer türkis-blauen Farbe. Er ist eine Varietät des Minerals Pektolith. Bisher konnte der Edelstein nur im Südwesten der Dominikanischen Republik gefunden werden. Die Farbe des Steins, die dem kristallklaren Blau von Wasser ähnelt, macht den Stein so beliebt und begehrt. Außerdem wird das Himmelblau seines Fundortes mit der wunderschönen Farbe des Steins in Verbindung gebracht. Deswegen machte die Dominikanische Republik ihn zu ihrem Nationaledelstein. Am besten kommt im Cabochonschliff die Wirkung des Edelsteins zur Geltung.  

Geschichtlicher Überblick über den Larimar

Im Jahre 1916 wurde der Larimar von Miguel Domingo Fuerte Loren entdeckt. Doch erst seit dem Jahr 1974 erlangte der Edelstein größere Bekanntheit in der Branche und in der Welt. Zu dieser Zeit wurde der Larimar von Miguel Méndez und Norman Rilling an einem Strand in der Dominikanischen Republik entdeckt. Bald darauf begab man sich auf Entdeckungstour, um den Herkunftsort dieses schönen Steins zu finden. Dann kreierte Miguel Méndez aus dem Namen seiner Tochter Larissa und dem spanischen Wort mar (Meer) den Namen Larimar. Die einheimischen Bewohner bezeichneten den Larimar zunächst ganz einfach als „blauen Stein“.

Die Merkmale des Larimar

Die Farbigkeit des Larimars kann zwischen Weiß, Hellblau, Grünblau und Tiefblau variieren. Wenn der Larimar möglichst durch ein dunkles und sattes Blau gekennzeichnet ist, ist er am wertvollsten und erzielt immer wieder Höchstpreise auf dem Markt. Wegen seiner typischen Farbe ist es leicht möglich den Larimar mit dem Türkis zu verwechseln.

Die alternative Bezeichnung als Atlantis Stone

Außerdem ist der Name „Atlantis Stone“ ein weitverbreiteter Begriff, der als Alternative für den Larimar verwendet wird. Das kommt daher, dass es Gerüchte darüber gibt, dass die Dominikanische Republik ein Teil des legendären, heute versunkenen Atlantis gewesen sein soll.

Weitere wichtige Informationen über Larimar Edelsteine

Der Edelstein Larimar entsteht vor allem durch hydrothermale Bildung in Gängen und Klüften eines verwitterten Basalts. Der Larimar lässt sich daher als Spaltenfüllung, oft in Paragenese mit Natrolith und Chalkosin finden. Larimar wird nur als Schmuckstein verwendet. Dann kann er zum Beispiel in Trommelsteinen, Anhängern, Ketten sowie anpolierten Rohsteinen und Scheiben käuflich erworben werden. Der Larimar ist auf einem sehr guten Weg zu einem richtigen Kultstatus.



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz