Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Der Sonnenstein Edelstein - Ein Feldspat Schmuckstein

Allgemeine Informationen

Der Sonnenstein ist nicht weit verbreitet und noch dazu nicht sehr bekannt. Er gehört zu der Gruppe der Feldspate, zu der unter anderem auch der Mondstein und der Labradorit gehören. Typisch für den Sonnenstein ist der warm funkelnde, metallische Schimmer, der ihn so unverwechselbar macht. Von Sammlern und Schmuckliebhabern wird der Sonnenstein wegen seiner Einzigartigkeit und wegen seiner Schönheit sehr geschätzt und verehrt. Der lebhafte Schimmer des Sonnensteins wird auch Aventureszens genannt.  

Der faszinierende, sonnige Glanz des Edelsteins kommt durch Einschlüsse von speziell ausgerichteten, flachen Mineralpartikeln zustande. Dabei reflektieren diese kleinen Einlagerungen die einfallenden Strahlen des Lichts. Die winzigen Einschlüsse in einem Sonnenstein sind für einen rötlichen oder goldenen Schimmer verantwortlich. Größere Einschlüsse rufen einen ganz typischen und unverwechselbaren Glittereffekt hervor. Der Name dieses optischen Phänomens ist die Aventureszens. Der Begriff kommt aus dem Italienischen von dem Wort „aventura“, was für „zufällig“ steht.

Der Sonnenstein Edelstein kann mit seiner schönen Farbenvielfalt überzeugen. Sehr häufig kommen gelbe, orange und braune Varietäten vor. Seltener ist die Farbe Grün beim Sonnenstein anzutreffen. Sehr beliebt ist der sogenannte Oreon Sonnenstein, der nach seiner Herkunft den typischen Namen erhalten hat. Dies ist ein transparenter Feldspat, der mit Einschlüssen aus Kupfer versehen ist. Er kann zum Beispiel eine farblose, hellgelbe, pinke, orangene, grüne oder blaugrüne Farbe aufweisen. Wenn der Oregon Sonnenstein eine rote Farbe hat wird er oft auch als Spinell-Rot bezeichnet. In dieser Form kann er von der Farbigkeit sogar mit einem Spinell oder einem Rubin mithalten.

Neben den roten Edelsteinen gelten intensiv grüne als auch mehrfarbige Varianten als besonders wertvoll und begehrt in der Sammlerbranche und bei den Händlern.

Weitere wichtige Informationen über Sonnenstein Edelsteine

Der Sonnenstein gehört zu der Mineralklasse der Gerüstsilikate. Sein Kristallsystem ist triklin und seine Strichfarbe ist weiß. Die Mohshärte des Sonnensteins liegt bei etwa 6 und der Stein zeichnet sich durch einen typischen Glasglanz aus. Er ist splittrig, körnig und spröd und eine ist spaltbar. Er weist einen nur sehr geringen Pleochroismus auf. Er wurde bereits in Indien, Madagaskar, Norwegen, Russland und den USA gefunden und abgebaut. Außerdem ist er sehr begehrt und beliebt als Schmuckstein.



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz