Edelsteine Lot Farbedelsteine - Halbedelsteine Diamanten, Edelsteine & Cubic Zirkonia (CZ) Großhandel Lose Diamanten - Brillanten
Registrieren
deutsch englisch

Diamant
Moissanit
Amethyst
Aquamarin
Citrin
Granat
Iolith
Peridot
Rhodolith
Saphir Gelb
Smaragd
Topas Sky-Blue
Topas Swiss-Blue
Topas Weiss
Turmalin Grün
Turmalin Pink
Synthetisch Korund
Synthetisch Kristallglas
Synthetisch Spinell
Zirkonia
Musterkoffer & Laden

Edelsteinlexikon >

Wissenswertes zu Edelsteinnamen - Nicht verwirren lassen!

In der Schmuckindustrie und bei Juwelieren ist es ein allgemein bekannter Fakt, dass sich Edelsteine mit schwierigen, verwirrenden oder auch mit unklaren Namen nicht leicht an den Kunden an sich verkaufen lassen. Das ist kein Problem für erfahrene Kunden mit Edelsteinkenntnissen, denen oftmals das Seltene und auch das Ungewöhnliche viel Freude bereitet. Aber der normale Massenmarkt in der Schmuckindustrie will nur ungern etwas kaufen, wovon er noch nie oder sagen wir mal selten gehört hat oder was er nicht aussprechen oder schreiben kann, ungeachtet des guten Aussehens und der guten Qualität der Edelsteine.

Viele Juweliere und Goldschmiede wundern sich wahrscheinlich, wie so viele attraktive und begehrte Edelsteine so unattraktive, unromantische Namen erhalten haben. War es wirklich notwendig, feinen Edelsteinen solch merkwürdige Namen wie Spodumen und auch Orthoklas zu geben? Warum bekam ein wunderschöner, exzellenter blaugrüner Edelstein den komischen Namen Apatit? Und das sind nicht nur einzelne Beispiele - denken Sie doch an Sphen, der auch Titanit genannt wird oder an den Diopsid. Sogar der Name Spinell, Zircon und auch Peridot (Olivin) sind ziemlich merkwürdige Namen. Bezaubernde und beschreibende Edelsteinnamen und Namen, die Erinnerungen bei Menschen hervorrufen, wie zum Beispiel Mondstein, Bergkristall, Feueropal oder Aquamarin, sind wahrlich in der eindeutigen Minderheit. Es sieht aus, als ob die Edelsteinindustrie und Schmuckindustrie vergessen hätte, einen richtigen Marketing-Fachmann anzustellen, der sich Gedanken über die Wirkung eines Edelsteinnamens macht. Wie sonst auch kann man erklären, dass es einen Edelstein mit dem tollen, nichtssagenden Namen Chalcedon gibt?

Edelsteine und Schmucksteine sind in der seltenen Position, sowohl mit einem Fuß in der technischen, konservativen Welt der Mineralogie als auch mit dem anderen Fuß in der kommerziellen und eigentlich aufregenden Welt der Goldschmiede und Juweliere zu stehen. Ein Edelsteinname, der in einer Welt sinnvoll ist, ist es in der anderen nicht unbedingt auch. Manchmal wird dieses Problem durch zwei Namen für ein und denselben Edelstein bzw. Schmuckstein gelöst, wie zum Beispiel Rotkorund und Rubin, die beide den selben Edelstein meinen. Aber in vielen Fällen so ist es leider haben wir nur einen Edelsteinnamen auf den wir zurückgreifen können, und das ist leider der falsche Name, was die Popularität Schmuckindustrie betrifft. Nur selten hat in der Vergangenheit ein Edelstein aus verständlichen Marketing-Gründen einen anerkannten neuen Namen bekommen; das war der Fall, als der begehrte und wunderschöne blaue Zoisit von dem Unternehmen Tiffany & Co. den neuen Edelsteinnamen Tansanit erhielt, um diesen Edelstein besser vermarkten zu können. Dies hat auch wunderbar geklappt!

Aber die Situation könnte ja noch viel schlechter sein, und das war auch schon einmal der Fall. In der Vergangenheit wucherten Marketing-Bezeichnungen für Edelsteine, die vielmals nicht der leichteren Vermarktung dienten, sondern Käufer täuschen sollten. Man wusste oftmals nicht, was man eigentlich bekam, bzw. man ging als Kunde davon aus einen anderen Edelstein zu bekommen. Würden Sie einen Arizona Rubin kaufen? Was denken Sie, was Sie für einen Edelstein bekommen. Arizona Rubin ist kein Rubin, das war einmal ein bekannter Name für den Pryop Granat Edelstein. Oder was halten Sie eigentlich von brasilianischem Aquamarin? Der war kein edler Aquamarin, sondern in Wirklichkeit ein hellblauer Topas Edelstein (Sky Blue Topas). Haben Sie mal Lust auf einen Ural Saphir und möchten tolle Schmuckstücke daraus machen? Der Ural Saphir ist eigentlich bloß ein blauer Turmalin und kein echter Saphir. Wie wäre es mit einem mexikanischen Diamant? Schlechte Wahl, denn mexikanischer Diamant ist billiger farbloser Quarz bzw. Bergkristall. Mit dem Ceylon Diamant, sollten Sie ihn gekauft haben, geht es Ihnen ein wenig zumindest besser. Mit Ceylon Diamant ist weißer Zircon gemeint.

Da leider die existente Gefahr der absichtlich irreführenden Namensgebung im Edelsteinfachhandel besonders groß ist, werden Definitionen für Schmucksteine und Edelsteine heute von einer internationalen Organisation mit dem leicht zu merkenden Namen „Confédération Internationale de la Bijouterie, Joaillerie, Orfèvrerie des Diamants, Perles, et Pierres“ geregelt. Da dieser Name wohl ein wahrer Zungenbrecher ist, ist die Organisation auch unter der Bezeichnung „CIBJO“ bekannt, was sich eigentlich aber auch nicht viel leichter aussprechen lässt. Der Gedanke, dass diese Organisation selbst ein Namensgebungsproblem hat, kommt unweigerlich. Aber die Organisation stell dem Edelsteinhändler bzw. dem Fachhandel im allgemeinen und Edelsteinkäufer auf der anderen Seite wertvolle Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung, die dem Namen-Wirrwarr Einhalt gebieten soll, denn wir müssen alle sollten eindeutig wissen, welchen Edelstein wir wirklich kaufen und auch verkaufen. Namen sind wichtig und müssen eindeutig sein! Namen dürfen nicht missbraucht werden!

Hier finden Sie eine Liste mit falschen Handelsnamen bzw. irreführenden Bezeichnungen -> Falsche Handelsnamen & Imitationen



Edelsteinlexikon - Schmucklexikon - Edelsteine Lexikon

Passwort vergessen?


Neuigkeiten
01.01.19
Frohes Neues Jahr!

16.12.18
Weitere Zirkonia & Kristallglas online!

12.12.18
Eine schöne Weihnachtszeit!

Warenkorb

Aktueller Warenwert:

0.00 €

Warenkorb betrachten
Warenkorb bestellen

Impressum |Sitemap

Edelsteine in verschiedenen Formen & Größen im Onlineshop bestellen!
Edelsteine & Halbedelsteine online kaufen!

EuroGem.biz Edelsteinhandel • Torsten Möller • Beidteweg 1 • 61389 Schmitten • Deutschland
+49-6082-442830 • Info@EuroGem.biz

EuroGem.biz Shop - Ihr Fachhändler für feine Edelsteine & Juwelier-Artikel!

* Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

AGB |Datenschutz